Reisebüro Messinger – Über uns

Unser Team

Die Firmengeschichte

1975

Erich Messinger sen.Der Grundstein für das heutige Unternehmen, Reisebüro Messinger, wurde im Jahre 1975 gelegt.

Seniorchef Messinger Erich und seine Gattin Sieglinde wagten den Schritt in die Selbstständigkeit.

Nachdem Herr Messinger Erich mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung als Buschauffeur gesammelt hatte, in denen er annähernd 2 Millionen Kilometer unfallfrei zurückgelegt hatte, eröffneten sie den Firmenstandort Freygasse in Gmunden.

1979

Stolz präsentierte er seinen Fahrgästen den ersten Reisebus, einen Neoplan NH 14.

Mit Fleiß, Zuverlässigkeit und Humor wuchs die Anzahl der zufriedenen Kunden, sodass Herr Messinger 1979 beschloss, sein Ausflugswagengewerbe um die Konzession des Mietwagengewerbe zu erweitern.

1996

Messinger Büro Gmunden1996 wurde das Familienunternehmen von Sohn Thomas übernommen und das Büro an der Esplanade eröffnet. Der bis dahin gut geführte Busbetrieb wurde um die Konzession des Reisebüros erweitert.

Ab diesem Zeitpunkt waren nicht nur Busreisen möglich, sondern auch der Verkauf von sämtlichen Reisearten. Flugreisen, Pauschalreisen, Kreuzfahrten, Expeditionstouren und dies auch sämtlicher Reiseveranstalter sowie Eigenveranstaltungen waren im Portfolio gewährleistet.

“Entdecke die Welt” lautete ab sofort das Motto.

2011

2011 erweiterte sich unsere Busflotte um ein wahres Schmuckstück! Herr Messinger erfüllte sich mit der Restauration des rot-beigen Mercedes Oldtimerbusses O 321 H seinen Traum.

Ein Nischenprodukt, das für die “gute, alte Zeit” steht. Im Vordergrund stehen die gemeinsame Zeit, das Miteinander, das Reisen und nicht das Rasen.

Die Busflotte